IAP - TU Dresden GmbH
Institutsambulanz und Tagesklinik für Psychotherapie der TU Dresden

Tabak & Rauchentwöhnung

zigarette

Die Raucherentwöhnung ist eine gemeinsame Initiative der Arbeitsgruppe Abhängiges Verhalten, Risikoanalyse und Risikomanagement (bis 2016 Professur für Suchtforschung unter der Leitung von Prof. Bühringer), der Arbeitsgruppe „Systemische Neurowissenschaften“ (Prof. Michael Smolka) und der Sächsischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren e.V. (SLS). Weiterführende Informationen finden Sie auf einer speziellen Webseite der Raucherambulanz.








Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Piwik. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Informationen OK