© 2019 IAP-TU Dresden GmbH

Ausbildungsgänge an der IAP

 

Die Institutsambulanz und Tagesklinik für Psychotherapie der TU Dresden, IAP-TU Dresden GmbH bildet Psychologische Psychotherapeut*innen nach dem Psychotherapeutengesetz aus. Die drei- bzw. fünfjährige Ausbildung erfolgt entweder für die Behandlung von Erwachsenen oder für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Selbstverständlich können Sie auch beide Ausbildungen zeiteffizient miteinander kombinieren. Die Ausbildung schließt mit Examen und Approbation ab und berechtigt zum Erwerb der Fachkunde in Verhaltenstherapie.

Ausbildung zur/m Psychologischen Psychotherapeut*in

Inhalt und Struktur dieser Ausbildung entsprechen den Richtlinien des Psychotherapeutengesetzes und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeut*innen.

Das Curriculum berechtigt nach erfolgreichem Abschluss zum Antrag auf Approbation als „Psychologische/r Psychotherapeut*in“ (Schwerpunkt Verhaltenstherapie).

Sie können diese Ausbildung zeiteffizient mit der Ausbildung zur/m Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in kombinieren.

Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

 

Inhalt und Struktur dieser Ausbildung entsprechen den Richtlinien  der „Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (KJPsychTh-APrV)“. Das Curriculum berechtigt nach erfolgreichem Abschluss zum Antrag auf Approbation als „Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in" (Schwerpunkt Verhaltenstherapie).

Weiterbildung

 

Approbierte Psychotherapeut*innen der Verhaltenstherapie können darüber hinaus eine Weiterbildung zum Erwerb der Abrechnungsermächtigung zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen besuchen.

mehr lesen

 

Zulassungsvoraussetzungen (PT und KJP)

Formale Zulassungsvoraussetzungen sind ein im Inland abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Psychologie unter Einschluss des Faches Klinische Psychologie oder ein in einem anderen Staat erfolgreich abgeschlossenes gleichwertiges Hochschulstudium. Ein Wechsel von anderen staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten ist unter den o. g. Voraussetzungen zum jeweiligen Ende des Ausbildungsjahres möglich. Studienleistungen, die an diesen Ausbildungsstätten erbracht wurden, werden durch die Ausbildungsleitung geprüft und können auf Antrag anerkannt werden.

Wir nehmen Ihre Bewerbung ganzjährig entgegen!

Für Ihre Bewerbung senden Sie bitte Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Studienzeugnisse und -urkunden, ggf. Praktikumszeugnisse) an die Studienkoordination. Nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch wird über Ihre Aufnahme entschieden.

Fragen und Bewerbungen, die den Ausbildungsgang "Psychologische Psychotherapie" betreffen, richten Sie bitte an Dipl.-Psych. Anja Gerschler:

anja_kathleen.gerschler@mailbox.tu-dresden.de

 

Fragen und Bewerbungen, die den Ausbildungsgang "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie" betreffen, richten Sie bitte an apl. Prof. Dr. Susanne Knappe:

susanne.knappe@mailbox.tu-dresden.de